CONSULTING & ENGINEERING

Consulting & Engineering –
zwei Herzensangelegenheiten der in&work.

Wir unterstützen Sie bei kleinen, abgrenzbaren Aufgabenstellungen wie auch bei komplexeren, grossen Herausforderungen. Dabei liegt unser Gesamtfokus immer auf der gleichen Frage: was ist die beste Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse? Eine gelungene Implementation in Ihre bestehende Umgebung, die Sie sicher, effizient und effektiv betreiben können und aktuelle und zukünftige Risiken auf tiefem Level hält.

Wir unterstützen Sie mit Leistungen im Projektmanagement, bei technischen Evaluationen sowie beim Umbau, Neubau oder der Optimierung von Infrastrukturen.

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Betriebsprozesse verbessern können und helfen bei der Umsetzung. Unsere Arbeit ist getan, wenn die Arbeiten an Sie übergeben wurden. Also implementiert, dokumentiert, geschult und in der Produktion am Laufen sind. Eine kritische Nachbetrachtung und ein Ausblick auf weitere sinnvolle Arbeiten zählen zu unserem Verständnis einer umfassenden Arbeitsweise.

Wir zeigen Ihnen auf, was technisch machbar ist, was in der Zukunft angedacht ist – alles mit Augenmass und umsetzbar.

Wir schaffen in jeder Phase die notwendige Transparenz: was aktuell in Arbeit ist, welche Schritte anstehen, ob spezieller Handlungsbedarf besteht und ob sich die Kosten im vorgegebenen Rahmen bewegen.

Pinkbar Short e1623160907279
20
21

Unsere Schwerpunkte sind folgende Themenbereiche

  • IT-Resilience – stabile, betreib- und wartungsbare Systeme für Ihren Businesserfolg
  • Disaster/Recovery – vom Konzept über die Implementierung und deren Tests
  • Digitalisierung – von Einzelaufgaben bis zur umfassenden Strategie
  • IST- und Gap-Analysen
  • Business-Cases /Kosten-&Betriebsoptimierungen
  • Migrationen/Auslagerungen
  • Reviews durchführen – konkrete Handlungsvorschläge aufzeigen
  • Infrastruktur-Strategien entwickeln
  • Technische Projektleitungen
  • Manager auf Zeit – im Bereich Infrastrukturen
  • Workshops – von A bis Z mit Usecases/PoC/konkreten nächsten Schritten
  • Lizenzierungsfragen – vom Inventar zur optimalen Umsetzung
Share This